lis

Heidenheimer Brenzregion: Wanderwege auf topographischer Karte zusammengefasst

Alle beschilderten Wanderwege im Landkreis Heidenheim wurden nun auf einer topographischen Karte zusammengefasst.
Bilder
SO SCHÖN IST UNSER HEIMATKREIS: Burg Katzenstein gehört zu den vielen Sehenswürdigkeiten zwischen Alb und Härtsfeld, zwischen Brenztopf und unterem Brenztal. Foto: Heiko Grandel

SO SCHÖN IST UNSER HEIMATKREIS: Burg Katzenstein gehört zu den vielen Sehenswürdigkeiten zwischen Alb und Härtsfeld, zwischen Brenztopf und unterem Brenztal. Foto: Heiko Grandel

Foto: Heiko Grandel

Gerade durch die Corona-Beschränkungen haben viele das Wandern für sich neu entdeckt. In der Heidenheimer Brenzregion kann es direkt vor der Haustür losgehen - und es gibt viel zu entdecken.
 
Damit auch unerfahrene Wanderer sich besser orientieren können, hat das Tourismus-Team des Landkreises Heidenheim nun alle beschilderten Wanderwege gut übersichtlich auf einer topographischen Karte zusammengefasst und in ein zweiteiliges Kartenset im handlichen Format und Maßstab 1:32 500 gepackt. Gelbe Wegweiser geben auf den überregionalen Wanderwegen, grüne Wegweiser auf den örtlichen Rundwegen die Richtung an. Dazwischen orientiert man sich an den kleinen Markierungen, dem gelben Kreis für die Rundwege, Dreieck, Raute, Balken und liegendes Y für die Albvereinswege und dem „Schäfer auf blauem Grund“ für den Albschäferweg.
 
Das Kartenset gibt es im Pressehaus Heidenheim, beim Landratsamt sowie an anderen Verkaufsstellen. Weitere Informationen zu den Wanderwegen mit Beschreibung und GPS-Daten findet man online unter www.heidenheimer-brenzregion.de.
 
PM/Landratsamt


Weitere Nachrichten Laendle24

UNTERNEHMEN DER REGION