Kornelia Stöhr

Kartenvorverkauf Topolino-Figurentheater hat begonnen

Bilder
das kleine Gespenst

das kleine Gespenst

Foto: Andreas Blersch

Topolino-Figurentheater: „das kleine Gespenst“
Tohuwabohu auf Burg Eulenstein
Das Topolino-Figurentheater gastiert wieder bei der vhs Niederstotzingen mit dem Stück „das kleine Gespenst“ am Samstag, 10.12.2022 um 15.00 Uhr in der Mehrzweckhalle der Villa Kaleidos in der Schulstraße 7 in Oberstotzingen.
Jede Nacht, pünktlich zur Geisterstunde, erwacht das kleine Gespenst. Uiii, wie aufregend!
Im Burgmuseum wurde alles ganz neu eingerichtet. Das kleine Gespenst nimmt sofort alles genau unter die Lupe, räumt natürlich ordentlich um und stellt so manches auf den Kopf.
Auweia, der arme Burgverwalter Finsterwalder traut seinen Augen nicht. Jetzt hat er nicht nur den Schaden, sondern wird auch noch verspottet und selbst beschuldigt.
Oh je! Das wollte das kleine Gespenst bestimmt nicht. Zum Glück haben die beiden eine prima Lösung!
Anliegen:
Natürlich identifizieren sich die kleinen Zuschauer mit dem kleinen Gespenst und lieben es, wenn es spukt und Blödsinn macht. Doch erfahren sie auch, wie einfühlsam und liebevoll so ein kleiner Poltergeist sein kann. Für Kinder von 3 – 8 Jahren.
Karten gibt es im Vorverkauf bei Schreibwaren Glauninger und im Bürgeramt Rathaus in Niederstotzingen. Gerne können die Karten auch für die Abendkasse unter Telefonnummer 07325/102-31 reserviert werden.


Weitere Nachrichten Laendle24

UNTERNEHMEN DER REGION