wag

Arche-Galerie Dischingen Feuerwerk der Farben im winterlichen Grau

Bilder von Karin Grootoonk-Neumann sind in der Arche-Galerie zu sehen und können auch erworben werden. Hier mehr.

Bilder

Foto: Siggi Feil

Seit kurzem ist eine Auswahl von Arbeiten der Heidenheimer Künstlerin Karin Grootoonk-Neumann in der Dischinger Arche zu sehen. Ihr Themenschwerpunkt ist die Abstrakte Malerei: Farbige, muntere Werke, mit einem akkuraten Pinselstrich gezogen, der aber auch immer wieder in Schwingungen übergeht, oft auch ein Wirrwarr von Linien mit festen Zielen, doch auch eine gerade Linienführung kennzeichnet die Arbeiten.

Auch Landschaften und Stillleben gehören zu ihrem Oeuvre, das 231 Bilder umfasst.

Beim Betrachten der farbintensiven Arbeiten wird man schnell vom derzeitigen Grau und Nebel des Winters abgelenkt.

„Freunde“-Vorsitzende Inge Grein-Feil zeigte sich hocherfreut, dass diese vielbeachteten Bilder nun bis zum Frühjahr als Leihgabe in der Arche zu betrachten und auch käuflich zu erwerben sind. Die Ausstellung ist zu den normalen Öffnungszeichen sehen, bei Brigitte Deppert können unter Tel. 0171.1437848 auch Termine vereinbart werden

 


UNTERNEHMEN DER REGION