hru

Lokale Wirtschaft Neue Talente und bewährte Kräfte bei Malerbetrieb Sievers

Der Oberkochener Malerbetrieb Sievers freut sich, vier neue Auszubildende im Unternehmen willkommen zu heißen. Hier mehr.

Bilder
HERAUSFORDERUNG ANGENOMMEN: Die Malerwerkstätte Sievers heißt Suar Üney, Ryan Männel, Salvatore Burgio und Shadi Taha herzlich willkommen im Team und wünscht ihnen einen erfolgreichen Start.  Foto: PM/Sievers

HERAUSFORDERUNG ANGENOMMEN: Die Malerwerkstätte Sievers heißt Suar Üney, Ryan Männel, Salvatore Burgio und Shadi Taha herzlich willkommen im Team und wünscht ihnen einen erfolgreichen Start. Foto: PM/Sievers

In einer Zeit, in der das Handwerk zunehmend mit Herausforderungen konfrontiert wird, ist der Malerbetrieb Sievers in Oberkochen besonders stolz darauf, dass man im September gleich vier neue Auszubildende im Team begrüßen durfte.

Suar Üney, Ryan Männel, Salvatore Burgio und Shadi Taha bringen frischen Wind in das traditionsreiche Handwerk und zeigen, dass der Beruf des Malers auch für die junge Generation attraktiv ist. Das gilt auch für Tizian Cariati, der im zweiten Lehrjahr seine Fähigkeiten unter Beweis stellt. Sein kontinuierlicher Fortschritt und sein wachsender Beitrag beim Spezialisten für Malerarbeiten und Raumkonzepte zeigen, wie junge Fachkräfte zum Erfolg des Unternehmens beitragen.

Inhaber Michael Sievers (im Bild stehend) ist stolz darauf, einen Teil zur Entwicklung der nächsten Generation von Malern und Lackierern beizutragen. Mit Engagement und Leidenschaft für das Handwerk werden die neuen Teammitglieder sowohl persönlich als auch beruflich wachsen.


UNTERNEHMEN DER REGION