yes
Anzeige

Jubiläum Riccandros Pizzaservice feiert einjähriges Bestehen in Heidenheim

Italienische Köstlichkeiten und ein familiäres Miteinander zeichnen das Riccandros aus. Das Restaurant feiert nun Geburtstag. Hier mehr.

Bilder
zur Bildergalerie

Nachdem Inhaberin Jennifer Tardino bereits vor dreieinhalb Jahren das Riccandros in Söhnstetten eröffnet hatte, wollte die zweifache Mutter raus aus dem Dorf und rein in die Stadt. Genau vor einem Jahr eröffnete sie in der Clichystrasse 127 eine weitere Filiale und verwöhnt ihre Kunden nun auch in Heidenheim mit hochwertigen italienischen Spezialitäten. "Mit dem neuen Standort möchten wir unseren Gästen eine Alternative zur Innenstadt bieten, einen Ort, an dem sie in gemütlicher Atmosphäre Essen und Trinken können.

Wir orientieren uns dabei an unsrem Leitspruch: Riccandros steht für Neues. Riccandros steht für Qualität. Riccandros ist Familie.", erklärt Jennifer Tardino.

Während sie das neue Restaurant zu Beginn alleine mit ihrem Mann führte, beschäftigt das Familienunternehmen heute zwölf Mitarbeiter, darunter ausgebildete Pizzabäcker, Servicekräfte und Fahrer. Im vergangenen Jahr ist das Riccandros nicht nur gemessen an der Zahl der Mitarbeiter gewachsen. Auch das Konzept wurde erweitert. So war das Team nicht nur im Restaurant in der Weststadt aktiv, sondern auch auf vielen Veranstaltungen, wie beispielsweise dem Heidenheimer Küferfest oder dem Dorffest in Schnaitheim. Zudem ist das Riccandros mittlerweile Hauptsponsor der Fußball-Abteilung der TSG Nattheim. Neu ist in der Pizzeria auch ein HERMES-Paketshop, der im Dezember in Betrieb gehen wird.

In der Filiale in der Heidenheimer Weststadt werden die Gäste mit italienischen Spezialitäten verwöhnt. Foto: Natascha Schröm

Damit nicht genug: Ab Februar 2024 bereichert ein 6,20 Meter langer Food-Truck das Riccandros. "Wir haben damit auch die Möglichkeit Catering-Anfragen gerecht zu werden", sagt Jennifer Tardino und ergänzt "Mit dem neuen Food-Truck werden wir aber auch auf Veranstaltungen zu finden sein." Für die Zubereitung der Speisen setzt Jennifer Tardino vorwiegend auf original italienische Zutaten und auf hochwertige Produkte aus der Region. "Wir achten sehr auf die Qualität, damit wir unseren Kunden Frische garantieren können", so die Inhaberin. Die Pizzen, Nudelgerichte und Salate stehen nicht nur zum Verzehr im Riccandros selbst bereit, sondern werden den Kunden auch bequem bis an die Haustüre geliefert.

Weitere Informationen sowie die Speisekarte gibt es im Internet unter riccandros.pizza sowie über den Facebook-Kanal und auf Instagram. Bestellungen sind sowohl telefonisch als auch im Internet und über die Riccandros-App möglich. Geöffnet hat das Riccandros am Montag, Dienstag, Donnerstag und Sonntag von 11 bis 14 Uhr sowie von 17 bis 22 Uhr, am Freitag und Samstag von 11 bis 14 und sowie von 17 bis 24 Uhr. Mittwochs ist Ruhetag.


UNTERNEHMEN DER REGION