Stadt Heidenheim

100.000. Besuch im Brenzpark Heidenheim

Von der Donaumetropole verschlägt es die Familie reelmäßig in den in den Brenzpark in Heidenheim.
Bilder
Von der Donaumetropole  in den Brenzpark Foto: Stadt Heidenheim

Von der Donaumetropole in den Brenzpark Foto: Stadt Heidenheim

Foto: Stadt Heidenheim

Katrin Ludwig mit ihren Kindern Karl (4) und Theodor (2) sowie Fabienne Hoffmann mit ihren Kindern Nora (5) und Frieda (1 Monat) aus Ulm haben am Freitag, 05. August, gemeinsam den Brenzpark Heidenheim besucht – und sind damit die 100.000. Besucher im Brenzpark.

 

Oberbürgermeister Michael Salomo begrüßte gemeinsam mit Holger Hammer (Vorsitzender Brenzparkverein) die Gruppe und überreichte jeweils zwei Familiensaisonkarten für die Brenzpark-Saison 2023, Blumen und Steifftiere an die Kinder.

Katrin Ludwig und Fabienne Hoffmann besuchen regelmäßig den Brenzpark mit ihren Kindern und nehmen dazu eigens den Weg aus Ulm auf sich.

OB Salomo und Holger Hammer freuen sich, dass der Park Menschen weit über die Stadtgrenze hinaus anzieht.

 

Das zeige einmal mehr, was für ein Schmuckstück wir hier in Heidenheim haben.


UNTERNEHMEN DER REGION