Seitenlogo
hru

Lokale Wirtschaft Werkstattweihnacht bei Steinmetz Moser

Um den Kunden ganz handfest zu zeigen, was ein Steinmetz eigentlich so macht, hat sich Johannes Moser etwas besonderes einfallen lassen.
ECHTES HANDWERK: Johannes Moser und Veronika Bianchi vom Schnaitheimer Steinmetzbetrieb Moser. Foto: Philipp Hruschka

ECHTES HANDWERK: Johannes Moser und Veronika Bianchi vom Schnaitheimer Steinmetzbetrieb Moser. Foto: Philipp Hruschka

Bild: Philipp Hruschka

Um den Kunden ganz handfest zu zeigen, was ein Steinmetz eigentlich so macht, hat sich Johannes Moser vom gleichnamigen Schnaitheimer Steinmetzbetrieb etwas besonderes einfallen lassen. Mit einer Werkstattweihnacht konnten sich Kunden und Geschäftspartner bei Würstchen vom Grill und Glühwein einen eigenen Eindruck von den Grabsteinen und Skulpturen machen, die Moser und sein Team Tag für Tag erschaffen.

Bei toller Atmospähre dank weihnachtlicher Beleuchtung konnten Jung und Alt auch selbst Hammer und Meißel schwingen und beispielsweise durch eigens personalisierte Steintafeln noch ein kleines Weihnachtsgeschenk mit nach Hause nehmen. „Wir sind wirklich froh, dass das Fest so gut angekommen ist, und wollen das im kommenden Jahr auf jeden Fall wiederholen. Kommen Sie also dann gerne vorbei!“, sagt Johannes Moser.

Zu den zahlreichen auch ausgefallenen Arbeiten des Betriebs gehört auch ein 2,50 Meter hoher Engel aus Marmor, der nun in Irland seinen Platz vor einem Schloss gefunden hat.


UNTERNEHMEN DER REGION