Kornelia Stöhr

Vom Abflug bis Zugticket - Reiserecht

Ein kostenfreier Online-Vortrag bei der vhs Niederstotzingen in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg am Donnerstag, 21.03.2024 von 18.00 – 19.30 Uhr unter der Leitung von Annika Breitinger.
Die Globalisierung und günstige Ticketpreise sorgen für eine jährlich steigende Zahl an Reisenden. Doch Ausfälle und Verspätungen von Bus, Bahn oder Flugzeug sowie Gepäckverlust können rasch den schönsten Urlaub vermiesen. Auch auf dem Kreuzfahrtschiff oder in der Unterkunft kann viel Ärger entstehen. Damit Urlaubslust nicht zum Urlaubsfrust wird, ist es hilfreich, wenn Reisende bereits vor Reiseantritt ihre Rechte rund um den Urlaub kennen. Von der Abfahrt bis zur Heimkehr ergeben sich immer wieder Probleme: sei es eine verspätete Anreise, weil die Unterkunft nicht wie beschrieben ist, die versprochene Leistungen ausfallen, oder aber Änderungen vor Ort durch Naturkatastrophen oder Pandemien entstehen. Doch wer ist Ansprechpartner bei Problemen? Wie können Reisende einen stressfreien Urlaub genießen? Welche Rechte haben Reisende, wenn etwas schief läuft? Der Vortrag beleuchtet die Rechte von Pauschal- und Individualreisenden und zeigt auf, welche Rechte vor Reiseantritt bestehen und wie Reisende bei Problemen am Urlaubsort zu ihren Rechten kommen und die Urlaubszeit doch noch die versprochene Erholung bringt. Anmeldung erforderlich unter Angabe der mail-Adresse unter 07325/102-44. Kursnummer 103-25.

Weitere Nachrichten Laendle24

UNTERNEHMEN DER REGION