Andrea Schindler (Kultur,Sport,Tourismus)

STADTRADELN 2023 vom 17. Juni - 7. Juli: Der Countdown läuft

Bilder

STADTRADELN 2023 vom 17. Juni - 7. Juli:

Der Countdown läuft

21 Tage im Zeichen der Pedale. 21 Tage für mehr Radförderung, Klimaschutz und Lebensqualität in Giengen und im gesamten Kreis Heidenheim. Dieses Jahr sind erstmalig alle Kreiskommunen dabei. Für Giengen ist es die dritte Runde und natürlich soll es die Beste werden! Mitmachen kann wie immer Jede und Jeder und jeder gefahrene Kilometer zählt.

Ziel beim STADTRADELN ist es, während der 3-wöchigen Aktion vom 17. Juni bis 7. Juli, im Alltag möglichst viele Wege mit dem Fahrrad zurückzulegen. Aber natürlich zählt auch jeder km, der in der Freizeit oder im Urlaub gefahren wird. Spaß und die Freude am Radeln stehen dabei stets an erster Stelle! Doch auch der Beitrag, den jeder einzelne dadurch zum Klimaschutz leistet ist entscheidend.

Am 17. Juni geht es los.

Nach dem Registrieren auf stadtradeln.de/giengen, kann jeder einem schon eingetragenen STADTRADELN-Team beitreten oder auch selber ein Team oder Unterteam gründen, um am Wettbewerb teilzunehmen.

Insbesondere Vereine, Arbeitgeber, Schulen, Institutionen, Teilorte, Ortsteile oder Nachbarschaften aber auch andere größere Gruppen, wie beispielsweise Freundeskreise, Familien oder Hausgemeinschaften sind aufgerufen eigene Teams zu gründen. Versammeln Sie ihre Mitglieder in einem virtuellen Team, treten sie mit anderen in einen Wettbewerb um gefahrene km und eingespartes CO2 und haben Sie vor allem jede Menge Spaß dabei. Ganz nebenher nehmen Sie nicht nur am Wettbewerb mit Teams aus Giengen, sondern aus dem ganzen Landkreis teil. Und auch die Kommunen konkurrieren untereinander, sowohl auf Landkreis-, Landes- wie auch Bundesebene.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Andrea Schindler, Telefon 07322/952-2490 bzw. andrea.schindler (at) giengen.de oder an Johannes Metzger (Vorstand adfc Kreisverband Heidenheim) Tel.: 0151 6720 0865 bzw. heidenheim (at) adfc-bw.de.

Sie wollen noch mehr tun, als einfach nur drei Wochen lang mehr als sonst in die Pedale zu treten? Sie könnten sich vorstellen, während dieser 21 Tage ihr Auto überhaupt nicht von innen sehen zu wollen und komplett auf das Fahrrad umzusteigen? Dann bewerben sie sich als STADTRADELN-Star! Als besonders beispielhaftes Vorbild informieren die STADRADEL-Stars während der Aktionsphase über ihre Erfahrungen als Alltagsradler*in im STADTRADELN-Blog. Weitere Informationen unter stadtradeln.de/star.

STADTRADELN ist eine internationale Kampagne des Klima-Bündnis und wird von den Partnern Ortlieb, ABUS, Busch Müller, Stevens Bikes, MYBIKE, Paul Lange & Co., WSM und Schwalbe unterstützt.

Mehr Informationen unter

stadtradeln.de

stadtradeln.de/giengen

facebook.com/stadtradeln

twitter.com/stadtradeln

instagram.com/stadtradeln


UNTERNEHMEN DER REGION