pm

Stadtbibliothek feiert Geburtstag mit vielen Attraktionen

Die Stadtbibliothek feiert am Samstag, 12.November ab 10Uhr ihren fünften Geburtstag mit diversen Attraktionen. Aber auch zuvor ist einiges geboten.
Bilder
SCHÖNE BESCHERUNG: „Petterson kriegt Weihnachtsbesuch“ heißt es am Samstag, 10. Dezember, wenn um 15 Uhr das Theater Kuckucksheim zu Gast ist in der Stadtbibliothek. Foto: Andreas Riedel

SCHÖNE BESCHERUNG: „Petterson kriegt Weihnachtsbesuch“ heißt es am Samstag, 10. Dezember, wenn um 15 Uhr das Theater Kuckucksheim zu Gast ist in der Stadtbibliothek. Foto: Andreas Riedel

Foto: Andreas riedel

Der aus Heidenheim stammende Investigativ-Journalist Oliver Schröm stellt seine Dokumentation „Die Akte Scholz“ am Mittwoch, 26.Oktober um 19Uhr vor. Schröm blickt hinter die Kulissen und enthüllt ein System von Abhängigkeit und Manipulation. Besonders wird auch der Abend mit Lucy Fricke und ihrem Lektor Matthias Teiging am Mittwoch, 16.November um 19 Uhr.

Im Zentrum steht die Entstehungsgeschichte des Romans „Die Diplomatin“. Sehr interessant wird die Lesung mit Andrea Sawatzki: Sie stellt am Sonntag, 11.Dezember um 11Uhr ihren autobiographischen Roman „Brunnenstraße“ vor und erzählt die Geschichte ihrer Kindheit, geprägt von einem launischen, dementen Vater.

Am Dienstag, 24.Januar um 19 Uhr schließlich liest Maren Gottschalk aus ihrem Buch „Fräulein Steiff“. Darin erzählt sie die Geschichte der Spielzeugpionierin aus Giengen. Auch für die Freunde des Gaming hat die Stadtbibliothek viel zu bieten: Regelmäßige Angebote sind Gamingtime und Computerspielschule. Ein „Mario Kart“-Event für Familien findet am Samstag, 12.November von 10 bis 14 Uhr statt.

Am kürzesten Tag des Jahres am Mittwoch, 21.Dezember wird um 19 Uhr zum Heidenheimer Kurzfilmtag eingeladen. Auch für Kinder gibt es tolle Veranstaltungen, viele davon sind kostenlos. Regelmäßige Kinderveranstaltungen sind „Burgzwerge“, „Burg der Sinne“ sowie der „Burgtreff“.

Am Sonntag, 23.Oktober um 15 Uhr gibt die Schaubühne Augsburg das Stück „Tranquilla Trampeltreu“ zum Besten– eine Geschichte mit viel Musik und Interaktion.

Am Freitag, 18.November findet der bundesweite Vorlesetag statt. Guido Kasmann startet um 8.30 Uhr mit seinem Erzähltheater „Fiete Hering – Abenteuer im Müllmeer“, und um 10.30 Uhr liest Rüdiger Bertram aus seinem Buch „Der Pfad“ vor.

„Das Neinhorn“ erscheint am Sonntag, 20.November um 15 Uhr auf der Bühne: Sabine Dahlhaus und Monika Els vom Hamburger Theater Kirschkern Compes & Co. verwandeln die Bühne in ein Land der Träume. Weihnachtlich wird es am Donnerstag, 1.Dezember um 14Uhr. Gerlis Zillgens liest aus ihrem Buch „Morgen, Tiere, wird’s was geben!“

Am Samstag, 10.Dezember um 15 Uhr führt das Theater Kuckucksheim das Stück „Pettersson kriegt Weihnachtsbesuch“ auf.

Das detaillierte Programm mit vielen Informationen ist zu finden in der Rubrik Veranstaltungen online unter www.bibliothek-heidenheim.de.


Weitere Nachrichten Laendle24

UNTERNEHMEN DER REGION