Seitenlogo
lis

Opernfestspiele Heidenheim: Das steht 2021 auf dem Programm

Vom 4. Juli bis 21. August findet in diesem Jahr der Konzert-Sommer der Opernfestspiele Heidenheim statt. Ab wann es Karten gibt und was alles geplant ist:

Bild: Grafik: hüper/Opernfestspiele Heidenheim

Im Juli wird die Arena im Brenzpark zum Mittelpunkt der Opernfestspiele Heidenheim 2021. Eine große Open-Air-Bühne bietet Platz und größtmögliche Sicherheit für Highlights im sommerlichen Festivalprogramm - ohne szenische Opernproduktionen, aber mit unvergesslichen Konzertabenden und natürlich auch mit einer populären, konzertant dargebotenen Verdi- Oper. Festspieldirektor Marcus Bosch und sein Team haben geplant, umgeplant, immer wieder neu disponiert und alles getan um alle Hürden zu überwinden. Bosch, der auch alle Orchester-Abende dirigieren wird, ist voller Erwartung: „Wir freuen uns sehr, dass wir nun dieses Programm vorstellen dürfen - einige der vertrauten Formate sind einfach in den Brenzpark umgezogen, zum Beispiel das Eröffnungskonzert oder die Last Night. In der Pauluskirche konnten wir am geplanten Dvorák-Requiem mit einem detaillierten Konzept festhalten. Auch Neues ist hinzugekommen, wie die konzertante Aufführung von Verdis „Il Trovatore“. Der Rittersaal muss saniert werden, unser Festspielhaus ist noch eine Weile Kreisimpfzentrum. Und wir wollen allen Gästen Sicherheit, vor allem aber große Klassik und ein Sommerfest-Gefühl unter freiem Himmel bieten... So kommen die Opernfestspiele in diesem Jahr unter dem Titel „OH!KonzertSommer“ mitten in die Stadt!“.
 
Ab wann gibt es Karten?
Der Vorverkauf beginnt aufgrund der noch immer unsicheren und sich ändernden Rahmenbedingungen am Montag, 28. Juni, auf www.opernfestspiele.de und bei der Stadt-Information.
 
Das detaillierte Programm mit Informationen zu Werken und Solisten erscheint am 24. Juni.
 
OH! KonzertSommer
4. JULI BIS 1. AUGUST 2021
 

  • OH! IN DER STIFTSKIRCHE

Werke von Fasch und Mahler/Gottwald
Kammerchor Stuttgart
Frieder Bernius, Leitung
Freitag, 16. Juli 2021, 18 und 20:30 Uhr
Stiftskirche Mariä Himmelfahrt Obermedlingen
 

  • OH! Familienkonzert – KARNEVAL DER TIERE

von Camille Saint-Saëns
Solistenensemble D’Accord
Timo Klein, Moderation
Sonntag, 18. Juli 2021, 15 Uhr
Bühne beim Kinderhaus Brenzpark Heidenheim (open air)
 

  • ERÖFFNUNGSKONZERT – VIRTUOS!

Werke von Richard Wagner, Aleksandr Arutiunian, Piotr Ilyich Tschaikowsky
Romain Leleu, Trompete
Stuttgarter Philharmoniker
Marcus Bosch, Leitung
Freitag, 23. Juli 2021, 20 Uhr
Arena im Brenzpark Heidenheim (open air)
 

  • Opernnacht „IL TROVATORE“

Oper von Giuseppe Verdi (konzertante Aufführung)
Solisten der OH!
Tschechischer Philharmonischer Chor Brünn
Cappella Aquileia – Orchester der OH!
Marcus Bosch, Leitung
Samstag, 24. Juli 2021, 20 Uhr
Arena im Brenzpark Heidenheim (open air)
 

  • OH! Familienkonzert – PETER UND DER WOLF

von Sergei Prokofjew
Cappella Aquileia – Orchester der OH!
Juri Tetzlaff, Moderation
Carlo Benedetto Cimento, Leitung
Sonntag, 25. Juli 2021, 15 Uhr
Arena im Brenzpark Heidenheim (open air)
 

  • GALAKONZERT – NACH ITALIEN!

Werke von Bruch und Mendelssohn
Württembergische Philharmonie Reutlingen
Marcus Bosch, Leitung
Mittwoch, 28. Juli 2021, 20 Uhr
Arena im Brenzpark Heidenheim (open air)
Queens of Soul - Jazzgala
SWR Big Band
Guido Jöris, Dirigent
Donnerstag, 29. Juli 2021, 20 Uhr
Arena im Brenzpark Heidenheim (open air)
 

  • OH! IN DER PAULUSKIRCHE – „Requiem“

Antonin Dvoøák - Requiem op. 89 (B 165)
Solisten der OH!
Tschechischer Philharmonischer Chor Brünn
Cappella Aquileia – Orchester der OH!
Marcus Bosch Leitung
Freitag, 30. Juli 2021, 20.00 Uhr
Pauluskirche Heidenheim
Jule Malischke & strings
Musik von Jule Malischke
Samstag, 31. Juli 2021, 20 Uhr
Arena im Brenzpark Heidenheim (open air)
 

  • KLASSIK UNTER STERNEN – Last Night

Werke von John Williams u.a.
Solisten der OH!
Stuttgarter Philharmoniker
Marcus Bosch Leitung
Sonntag, 1. August 2021, 20.00 Uhr
Arena im Brenzpark Heidenheim (open air)
 

  • Jazzfrühstücke (4./18./25. Juli, 1. August),
  • Schlossbergtafel (11. Juli)

 pm/ Stadt Heidenheim


Weitere Nachrichten aus Laendle24

UNTERNEHMEN DER REGION