Seitenlogo
Franziska Weippert-Klohs

Oktoberfestumzug mit der Schwäbischen Trachtengruppe Heidenheim

Bild: Schwäbische Trachtengruppen Heidenheim e.V.

Seit 1950 findet nahezu jährlich am ersten Wiesn-Sonntag der traditionelle Trachten- und Schützenumzug statt, so wie auch in diesem Jahr am 17.September 2023. Trausende von Trachtenträger*innen zogen von der Maximilianstraße zur Theresienwiese in das Oktoberfestgelände ein. Am diesjährigen traditionelle Oktoberfestzug in München nahm die Schwäbische Trachtengruppe aus Heidenheim mit 52 Teilnehmern*innen zwischen 2 und 70 Jahren teil. In den kurzen Standpausen begeistere die Schwäbische Trachtengruppe und ihre 8 Jugendpaare mit einem Volkstanz dem „Hacke-Spitzetanz“ das Publikum. Beeindruckt waren die Zuschauer auch vom jüngsten Teilnehmer im Alter von 2 Jahren in traditioneller Tracht welcher im Kinderwagen aus dem 19. Jahrhundert den 7 Kilometer langen Umzug bewältigte. Weitere Kinder konnten in Leiterwägen den Umzug geniesen und erhielten reichlich Applaus vom Puplikum. Ein Paar in Arbeitstracht zog den Leiterwagen mit Getränken, die man bei dem herrlichen Sonnenschein, welcher am vergangenen Sonntag die Teilnehmer erfreute, dringend benötigte. Im Anschluss wurde im Festzelt auf den gelungenen Umzug angestoßen bevor dann die Heimreise mit dem Bus nach Heidenheim angetreten wurde.

UNTERNEHMEN DER REGION