Landratsamt HDH

ÖPNV: Seit Montag keine Maske mehr nötig

Änderung der Corona-Verordnung durch Landeskabinett: Mit dem 31. Januar endet die Maskenpflicht.
Bilder

Foto: AdobeStock.com/Gunter Kirsch

Das Landeskabinett hat einer Änderung der Corona-Verordnung zugestimmt. Mit der Verordnung wird die Maskenpflicht unter anderem auch im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) aufgehoben.

Die Regelungen sind am 31. Januar in Kraft getreten, ab diesem Datum können im Landkreis Heidenheim wieder alle Busse sowie die Züge auf der Brenzbahn ohne Maske genutzt werden. Auf Bundesebene soll die Maskenpflicht im Personenfernverkehr zum 2. Februar entfallen.

Die aktuelle Corona-Verordnung des Landes hat wie die Bundesregelung eine befristete Laufzeit bis zum 7. April. Sie kann aber jederzeit an aktuelle Entwicklungen angepasst werden.


Weitere Nachrichten Laendle24

UNTERNEHMEN DER REGION