Stadt Giengen

Nikita heißt der 20.000te Einwohner in Giengen

Oberbürgermeister Dieter Henle begrüßt den neuen Giengener und dessen Familie.
Bilder
Teddy & Blumen von OB Henle für 20.000sten Bürger Foto. Stadt Giengen

Teddy & Blumen von OB Henle für 20.000sten Bürger Foto. Stadt Giengen

Foto: Stadt Giengen

Am 3. August hat die Stadt Giengen 20.001 Einwohnerinnen und Einwohner gezählt.

Den 20.000ten Einwohner begrüßte Oberbürgermeister Dieter Henle gemeinsam mit Anita Jansen, Sachgebietsleiterin Bürgerservice, im Rathaus Giengen. Nikita Krams heißt er, ist am 27. Juli geboren und war daher zum Zeitpunkt des Empfangs gerade einmal acht Tage alt.

Dementsprechend nahm er die Ehre gelassen entgegen; seine Eltern, Lilia und Roman, freuten sich dagegen für den neuen Erdenbürger.

 

Nikita ist in der Giengener Kernstadt zuhause und der dritte Sohn des Ehepaars. Für seine Mama hatte der Rathauschef einen bunten Blumenstrauß parat, für Nikita selbst gab’s einen Steiff Teddy.

Eine Familiendauerkarte für Bergbad nahm die Familie ebenfalls gerne in Empfang – sicher ist zudem Nikitas persönlicher Baum im Bürgerwäldle mit individueller Infotafel.

 


Weitere Nachrichten Laendle24

UNTERNEHMEN DER REGION