Thomas Porkert

Neuer Vorstand und Ehrungen beim VdK Herbrechtingen

Bilder
Der VdK Ortsverband Herbrechtingen-Bissingen hat einen neuen Vorsitzenden: Thomas Porkert wurde bei der Hauptversammlung am 18.03.2023 im „Grünen Baum“ einstimmig zum 1. Vorsitzenden gewählt. Damit ist nach zehnjähriger Amtszeit von Georg Haag der Generationenwechsel gelungen. Johannes Schäffer ist wieder zum stellvertretenden Vorsitzenden und Martin Haas erneut zum Schriftführer gewählt worden. Zudem wurde Andrea Porkert als Kassiererin, die die bisherige Rita Biller-Angermeier nach über 20 Jahren ablöste, gewählt. Neu als Beisitzerin wurde Regine Kreiß und als Revisoren Willi Pfalz und Georg Haag gewählt.
In seinem Bericht sprach der scheidende Vorsitzende Georg Haag von den vielen Aktivitäten in den vergangenen zehn Jahren: Von der 70- und 75-Jahr-Feier, den Ausflügen zusammen mit den Giengener VdK-Freunden und den Treffen mit den Bolheimer VdK-Freunden, sowie von den alljährlichen Muttertags- und Adventsfeiern. Die Mitgliederzahl blieb nahezu konstant bei 340. Der Vorsitzende bedankte sich bei den Vorstandsmitgliedern für die angenehme Zusammenarbeit.
Kassiererin Rita Biller-Angermeier konnte ein gutes Rechnungsergebnis vorweisen, was auch von Kassenprüfer Willi Pfalz bestätigt wurde. Die gesamte Vorstandschaft wurde einstimmig entlastet.
Der stellvertretende VdK-Kreisvorsitzende Karl Renner bezeichnete den VdK als eine Solidargemeinschaft mit großem Herzen, in der der Mensch im Mittelpunkt stehe. Kernkompetenz des VdK sei der Sozialrechtsschutz, wo die Mitglieder Hilfe suchen können und auch erhalten. Bei der alternden Gesellschaft müsse auch für eine angemessene Pflege gesorgt werden.
Karl Renner und Georg Haag ehrten sodann die langjährigen Mitglieder: für 25-jährige Mitgliedschaft mit dem goldenen Treueabzeichen: Lieselotte Kubik, Rudolf Leigner und Elisabeth Stein. Für 10-jährige Mitgliedschaft wurde Manfred Kiehl mit dem silbernen Treueabzeichen ausgezeichnet.
Und dann gab es noch eine besondere Ehrung: Rita Biller-Angermeier, die seit 1.8.1995 VdK-Mitglied und seit über 20 Jahren Kassiererin war, wurde zum Ehrenmitglied ernannt. Sie war von 2009 bis 2012 auch der „verlängerte Arm“ des damaligen kommissarischen Vorsitzenden.
Der neue Vorsitzende Thomas Porkert dankte Georg Haag und Rita Biller-Angermeier für ihre Verdienste und wies noch auf die geplanten Veranstaltungen für 2023 hin. Als nächstes findet ein gemeinsamer Nachmittag am 18. April in der Begegnungsstätte in den Ratsstuben statt.

UNTERNEHMEN DER REGION