Günter Trittner

Neue Kurse bei Kneipp

Die Gesundheitslehre von Sebastian Kneipp hat über die Jahrzehnte nicht an Gültigkeit verloren. Die ganzheitliche Therapie zielt darauf ab, Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen. Sie beruht auf dem Prinzip der Übung und des Trainings und dient der Heilung wie der Prävention. Im September starten beim Kneipp-Verein Heidenheim wieder neue Kurse, für die man sich noch anmelden kann. Deren Bandbreite ist groß. Bei Ingrid Schabel kann man etwa in einem Schnupperkurs herausfinden, wie Qi Gong stärkend und vitalisierend auf Körper und Geist einwirkt. Bei Bettina Künzels „Fitness-Mix“ gibt es durchaus Phasen der Anstrengung. Es ist ein Herz-Kreislauf-Training, aber es geht auch um gezielten Muskelaufbau. Karin Marquard-Mader wiederum kann helfen, dass das Gedächtnis länger fit bleibt, während Angelika Traßl zeigt, wie eine schmackhafte und gesunde Kost im Sinne von Sebastian Kneipp heute aussieht. Nicole Kolb kennt sich bei den Heilpflanzen aus und zeigt wie man mit ihrer Hilfe gut durch die kalte Jahreszeit kommen kann. Die Kursanmeldung erfolgt über ein Formular auf der Homepage www.kneipp-heidenheim.de oder unter 07321.929158 im Kneipp-Zentrum montags und mittwochs zwischen 9 und 11 Uhr.

UNTERNEHMEN DER REGION