hru

laendlevents.de Das sind die Kultur-Highlights der Woche

Was ist geboten im Ländle? Die Veranstaltungstipps der Woche in kompakter Form gibt es hier.

Bilder
Am Sonntag, 17. Dezember, gibt das Voith-Orchester wieder sein Weihnachtskonzert in der Waldorfschule

Am Sonntag, 17. Dezember, gibt das Voith-Orchester wieder sein Weihnachtskonzert in der Waldorfschule

Foto: Georg Schabel

Theaterring „Corpus Delicti“ - Gastspiel der Württembergischen Landesbühne Esslingen, Konzerthaus Heidenheim, Mittwoch, 13. Dezember, 19.30 Uhr

Die Autorin und Juristin Juli Zeh entwirft in „Corpus Delicti“ das dystopische Bild eines totalitären Staates, der auf unserem grundeigenen Wunsch nach Gesundheit und körperlicher Unversehrtheit konzipiert ist, und in dem unser Körper als Beweismittel für oder gegen uns gewertet werden kann. Auch 16 Jahre nach seiner Uraufführung hat das Stück nichts von seiner beklemmenden Aktualität verloren – heute ist der Stoff Sternchen-Thema.

The Chaps, Gaststätte Hirsch, Auernheim, Samstag, 16. Dezember, 20 Uhr

Freunde der Country- und Rockabilly Music werden ihre Freude haben mit The Chapts. Diese stehen für handgemachte, groovige, swingende und rockn‘ rollige Country-Rockabilly-Music! Durch die Besetzung, mit den für Country-Music typischen Instrumenten, sind sie eine Band für gute Stimmung und echtes Feeling.

Voith-Orchester Heidenheim, Weihnachts-Konzert, Festsaal der Waldorfschule Heidenheim, 17. Dezember, 11 und 17 Uhr

Traditionelles Weihnachtskonzert zum 3. Advent. Programm: Mozart: Konzertante Symphonie für Violine, Viola und Orchester Tschajkovsky: Die Nussknacker-Suite Matinee: 11 Uhr (keine Platzkarten) Konzert: 17 Uhr Platzkarten erforderlich. Karten gibt‘s über die Geschäftsstelle des Orchesters (geschaeftsstelle@voith-orchester.de)

 

Mehr Veranstaltungen in der Brenzregion, der Ostlab und darüber hinaus gibt es unter laendleevents.de.


UNTERNEHMEN DER REGION