hru

laendlevents.de Das sind die Kultur-Highlights der Woche

Was ist geboten im Ländle? Die Veranstaltungstipps der Woche in kompakter Form gibt es hier.

Bilder
Das Glenn Miller Orchestra, directed by Wil Salden, kommt am Samstag, 2. Dezember ins Heidenheimer Konzerthaus.

Das Glenn Miller Orchestra, directed by Wil Salden, kommt am Samstag, 2. Dezember ins Heidenheimer Konzerthaus.

Foto: Pm

Hiss - Café Swing, Heidenheim, Freitag, 1. Dezember, 20.30 Uhr

Seit 1995 sind Hiss zu Wasser, zu Lande und in der Luft unterwegs, haben 2487 Konzerte gespielt und 8 Platten aufgenommen, traten in zahllosen Fernsehsendungen auf, wurden mit Preisen überhäuft, haben Kritiker überzeugt und Tausende Fans gewonnen. Im Jubiläumsjahr bringen uns HISS einen Querschnitt durch 25 Jahre ihres Schaffens, Bewährtes und Neues, Tanzbares und Nachdenkliches, Leises und Lautes, Langsames, Schnelles und sehr Schnelles.

Adventsbasar - Freie Waldorfschule Heidenheim, Freitag und Samstag, 1. und 2. Dezember, 19 Uhr

Der traditionelle Adventsbasar im weihnachtlich geschmückten Schulhaus- und auf dem Schulgelände. Entdecken Sie das vielfältige Programm mit dekorativem Adventsschmuck, vielerlei „Handgemachtem“ und lassen Sie sich von kulinarischen Genüssen verwöhnen. Auch für die Kinder werden am Samstag wieder abwechslungsreiche Aktionen wie der Krabbelsack, Kinderbastelstube- und Einkaufsladen, das Lebkuchenverzieren, Kristallhöhle und vieles mehr geboten sein.

Glenn Miller Orchestra - Directed by Wil Salden, Konzerthaus Heidenheim, Samstag, 2. Dezember, 20 Uhr

„Best of“ heißt es bei den Konzerten des Glenn Miller Orchestra, directed by Wil Salden. Neben weltbekannten Glenn-Miller-Melodien wie Chattanooga Choo Choo, In The Mood, Pennsylvania 6-5000 werden auch Stücke aus der legendären Swing-Ära der 30er und 40er Jahre mit Originalarrangements und im Authenticsound zu hören sein.

Mehr Veranstaltungen in der Brenzregion, der Ostlab und darüber hinaus gibt es unter laendleevents.de.


Weitere Nachrichten Laendle24

UNTERNEHMEN DER REGION