Kornelia Stöhr

Kids am Smartphone – Softwaretipps für Eltern zu Kindersicherung

Ein kostenfreier Online-Vortrag bei der vhs Niederstotzingen am Mittwoch, 03.04.2024 von 19.00 – 20.30 Uhr in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Baden – Württemberg unter der Leitung von Matthias Weller. Das erste Smartphone erhalten viele Kinder bereits im Grundschulalter oder spätestens in der weiterführenden Schule. Damit stehen den Kindern viele Möglichkeiten offen, die sie vermutlich noch nicht einschätzen können. Mein Vortrag zeigt Eltern verschiedene Möglichkeiten und Einstellungen, wie Kinderschutz auf Android-Smartphones funktionieren kann und wie Online-Aktivitäten im Blick behalten werden können. Wir werden uns unter anderem eine ausgezeichnete App für Kindersicherung anschauen.
Im Vortrag zeige ich anhand von zwei Smartphones (aus Sicht der Eltern und der Kinder), was ausgewählte Apps leisten.
Mobilfunktarife: flexibel bleiben heißt die Devise
Vorüberlegungen: Statistiken und Gesundheitsbeeinträchtigung
Google-Konto: Einschränkungen für Kinder (bis 16 Jahren)
Softwaretechnische Möglichkeiten: Einblick und Genehmigungsprozess
Weitere Software: Virenscanner, App-Control bis hin zur vollen Kinderüberwachung
Anmeldung erforderlich unter Angabe der mail-Adresse unter 07325/102-44. Kursnummer 103-35. Anmeldeschluss: 28.03.2024

Weitere Nachrichten Laendle24

UNTERNEHMEN DER REGION