most
Anzeige

Kein Aprilscherz: Das ist geboten im April

Das LändleEvents-Magazin für April liegt wieder im Pressehaus, den HZ-Geschäftsstellen, der Stadt-Info Heidenheim und weiteren Stellen im Kreis Heidenheim aus.
Bilder

Foto: LändleEvents

Was ist los im Kreis Heidenheim?
 
Der April macht zumindest heuer nicht mehr einfach was er will, sondern bietet uns in Sachen Veranstaltungen im Kreis Heidenheim und der näheren Umgebung so einiges. Zum Beispiel tolle Veranstaltungen beim Kulturfrühling Erpfenhausen, des Theaterrings, bei der "Arche" (ersatzweise noch in der Egauhalle) in Dischingen, aber eben auch auch etwas weiter nördlich in Aalen, in Ulm/Neu-Ulm, Augsburg - ja selbst in Stuttgart.
 
Viele Verantalter haben die optimistischen Vorzeichen, dass ab April zumindest kulturell wieder mehr geboten sein könnte, erkannt - und deshalb fleißig ihre Veranstaltungen für den Frühling auf diesen und die folgenden Monate gelegt.
 
Im LändleEvents-Magazin erhalten Sie eine ausführliche Übersicht über all das, was an Brenz, Kocher, Donau, Lech und Neckar geboten ist - und noch ein einiges mehr.
 
Also einfach mal drin blättern, Veranstaltung raussuchen, Tickets besorgen und endlich wieder Kultur non-stop genießen.
 
Das haben wir uns nach 2 Jahren weitgehender Corona-Zwangspause verdient. Und die vielen Künstler, die jetzt wieder mit vollem Einsatz ihrer Berufung nachgehen können, sowieso.
 
Das LändleEvents-Magazin für April liegt ab sofort im Heidenheimer Pressehaus, den HZ-Geschäftsstellen, der Stadt-Info Heidenheim, in Kneipen und Cafe's sowie an vielen weiteren Stellen im Kreis Heidenheim aus.
 
Übrigens: Das ePaper zum LändleEvents-Magazin gibt es auch hier.
 
Und: Alle Veranstaltungen und noch viel mehr Infos zu Kultur und Co. im Kreis Heidenheim und der näheren Umgebung gibt es auf laendleevents.de


UNTERNEHMEN DER REGION