Opernfestspiele Heidenheim

Jubiläum für die Cappella Aquileia

Das zehnjährige Bestehen des Festspielorchesters wird am Sonntag, 13. Februar, um 18 Uhr im Congress Centrum Heidenheim gebührend gefeiert.
Bilder

Foto: Pete Schlipf

Die Spielzeit 2021/22 ist auch die Jubiläums-Saison „Zehn Jahre Cappella Aquileia“, das Sonderkonzert „Zum Geburtstag“ ist der offizielle klingende Festakt.
 
Mit Beethovens Fünfter Sinfonie, der Ouvertüre zu Leonard Bernsteins berühmter Comical Operetta „Candide“ und Daniel Schnyders Trompetenkonzert wird ein populäres Festprogramm im Congress Centrum aufgeführt. Solist ist Manuel Blanco, der mit dem ARD-Wettbewerb den weltweit wichtigsten Preis gewonnen hat – mit der höchsten jemals für Trompete vergebenen Punktzahl.
 
Karten und nähere Information unter Tel. 07321.327-7777 oder unter www.opernfestspiele.de. Zum Trost für alle, die keine Karte mehr bekommen haben: Das Konzert wird aufgezeichnet und im Deutschlandradio Kultur am Dienstag, 22. Februar ab 20 Uhr übertragen.


Weitere Nachrichten Laendle24

UNTERNEHMEN DER REGION