Seitenlogo
lis

In Heidenheim starten Beratungsprogramme für Händler und Gastronomen

Ziel des professionellen Coachings für Händler und Gastronomen ist, die Frequenzrückgänge nach Corona zu kompensieren.
Der nächste Workshop zum Thema Kundenbegeisterung findet am 27. Oktober statt.

Der nächste Workshop zum Thema Kundenbegeisterung findet am 27. Oktober statt.

Bild: stock.adobe.com/Marco2811

Die Wirtschaftsförderung der Stadt Heidenheim hat die Krise zum Anlass genommen, um ein besonderes Unterstützungsprogramm aufzusetzen. "Die Pandemie hat gezeigt, dass strategisch richtig positionierte Betriebe erhebliche Wettbewerbsvorteile besitzen und die Herausforderungen im aktuellen Wandel besser meistern können", sagt Ruven Becker, der Standortmarketing-Manager der Stadt. Der Gemeinderat bewilligte 30.000 Euro für das Programm.
 
Der nächste Workshop zum Thema Kundenbegeisterung findet am 27. Oktober statt. Interessierte haben die Möglichkeit, sich über die Wirtschaftsförderung der Stadt Heidenheim kostenfrei anzumelden. Der Veranstaltungsort wird nach der Anzahl der Anmeldungen ausgesucht.
 
Das Beratungsprogramm hat die zentrale Aufgabe, die Heidenheimer Händler und Gastronomen bei aktuellen Herausforderungen wie beispielsweise der Digitalisierung zu unterstützen. Zudem soll es die Akteure untereinander vernetzen, damit sie Herausforderungen und Lösungsansätze miteinander diskutieren können. Berater und Experten identifizieren Chancen in verschiedenen Bereichen und begleiten die Unternehmer.
 
Am 5. Oktober fand der erste Beratungsworkshop im DOCK33 statt. Begonnen wurde mit dem Thema "Positionierung", bei dem die Teilnehmer ihr Handelsgeschäft bewertet haben, um Alleinstellungsmerkmale zu definieren. Markus Scheuble vom gleichnamigen Brillenfachgeschäft in der Heidenheimer Innenstadt war überzeugt vom Auftaktworkshop: "Danke an die Stadt Heidenheim für ein so tolles Angebot."
 
Folgende Themen werden die Unternehmensberater von BBE in den kommenden Wochen noch im Rahmen von Workshops präsentieren: Visual Merchandising, Mitarbeiterführung und Verkaufsgespräche, Kommunikation, Digitale Sichtbarkeit, Neue Führungsansätze, Kundenbegeisterung und Werbung.
 
Eine Anmeldung kann per Mail an wirtschaftsfoerderung@heidenheim.de gerichtet werden.
 
Stadt Heidenheim


UNTERNEHMEN DER REGION