Lena Krems

Hockeymädels qualifizieren sich für Oberliga

Bilder

Da die Spielgemeinschaft HCSA/HSB die Gruppenphase mit dem 3. Tabellenplatz der Gruppe A abschloss, ging es gestern gegen den Tabellendritten der Gruppe B, SG HC Heidelberg 2/AC Weinheim. In diesem Qualifizierungsspiel wurde entschieden, welche von den beiden Mannschaften in der noch anstehenden Oberliga mitspielt.
Im ganzen Spielverlauf dominierte die SG aus Aalen/Heidenheim, jedoch mussten sich die Spielerinnen erst wieder zusammenfinden. In der ersten Halbzeit hatten die Aalenerinnen und Heidenheimerinnen zwei bis drei gute Torchancen, die nicht umgesetzt wurden. Erst im dritten Viertel konnte Thea Groz die SG mit 1:0 in Führung bringen.
Alle Mädels zeigten Kampfgeist und den Willen, die Führung weiter auszubauen. Sie ließen den Gegnerinnen aus Heidelberg/Weinheim kaum Möglichkeiten zum Torabschluss. Die Abwehr stand sicher. Obwohl es noch weitere Chancen für die Aalener und Heidenheimer Spielerinnen gab, blieb es beim 1:0 – Sieg.
Somit qualifizierten sich die Mädels für die Spiele in der Oberliga.

Es spielten:
Nika Basalyk, Britta Becker, Anja Gnaier, Thea Groz, Laura Gualazzini, Mia Heußler, Ayesha Kilic, Helen Ren, Laura Schönfelder, Jessica Wagner und Miriam Wagner.
Trainer: Jürgen Lipp.


Weitere Nachrichten Laendle24

UNTERNEHMEN DER REGION