most

Hitze mit Sonnenschutz aus Wohnräumen fernhalten

An heißen Tagen, wenn die Luft steht und die Sonne brennt, sind kühle und schattige Wohnräume eine echte Wohltat. Wichtigste Voraussetzung: ein wirksamer Sonnenschutz.
Bilder
Außenliegender Sonnenschutz verschattet die Fenster, damit Sonnenstrahlen abgeschirmt werden, bevor sie aufs Glas treffen. Dies verhindert, dass sich die Wohnräume zu sehr aufheizen.

Außenliegender Sonnenschutz verschattet die Fenster, damit Sonnenstrahlen abgeschirmt werden, bevor sie aufs Glas treffen. Dies verhindert, dass sich die Wohnräume zu sehr aufheizen.

Foto: BVRs/txn

Denn um Hitze und blendendes Sonnenlicht von den Räumen fernzuhalten, sind Rollläden, Jalousien und andere Sonnenschutzprodukte genau das Richtige. Dank elektrischer Motoren und Steuerung bewegt sich der Sonnenschutz bequem per Knopfdruck.
 
Spezielle Sensoren ermöglichen es zudem, die Fenster automatisch zu verschatten. Das steigert den Wohnkomfort und spart zugleich Strom, da beispielsweise die Klimaanlage nicht eingeschaltet werden muss.
 
Doch moderne Sonnenschutzprodukte sind nicht nur praktisch, sondern werten das Eigenheim auch optisch auf. Für Beratung, Planung und Ausführung sollte der Fachmann eines Rollladen- und Sonnenschutzfachbetriebs vor Ort hinzugezogen werden. txn
 
 
 


Weitere Nachrichten Laendle24

UNTERNEHMEN DER REGION