pm

Heimeliges Winterleuchten im Bächinger „Mooseum“

Auf nach Bächingen: Nach zwei Jahren Pause lädt das „Mooseum“ Sonntag, 6. November wieder zum Winterleuchten ein.
Bilder

Foto: Heiko Grandel

Die Gäste erwartet ein stimmungsvolles, heimeliges Familienprogramm bis in die Abendstunden. Ab 13 Uhr wird der kleine Markt im Hof eröffnet, bei dem es viel Heimisches und Schönes zu kaufen gibt. Während die kleinen Besucher beim Basteln oder sich Sagen im gemütlichen Schäferkarren anhören können, gestalten die Erwachsenen im Floristik-Workshop eine herbstliche Deko, die sich im Advent leicht weihnachtlich umgestalten lässt.

Die Abteilung Brauchtum der IG Sontheim führt historische Geräte und Arbeitsweisen vor. Um etwa 17 Uhr startet dann ein Laternenumzug, bei dem alle Kinder mit ihren eigenen Laternen mitmachen dürfen. Versorgt werden die Besucher vom Kindergarten Storchennest mit Kaffee und Kuchen sowie von der Grundschule Bächingen mit herzhaften Leckereien.

Passend zur kalten Jahreszeit werden natürlich auch heiße Getränke bereitstehen. Auch die Dauerausstellung im Obergeschoss der Umweltstation kann an diesem Tag besichtigt werden, nach dem Winterleuchten schließt sie bis zum Frühjahr ihre Türen. Gruppen können sich weiterhin anmelden und die Ausstellung besuchen, auch Führungen werden weiterhin angeboten.

Info: Tel.07325.952583 (Montag bis Freitag 9 bis 12Uhr) oder online unter www.mooseum.net.


Weitere Nachrichten Laendle24

UNTERNEHMEN DER REGION