Günter Trittner

Erste Ladies-Night

Bilder
Die weibliche Perspektive auf Picasso steht im Mittelpunkt der ersten Ladies Night im Kunstmuseum.

Die weibliche Perspektive auf Picasso steht im Mittelpunkt der ersten Ladies Night im Kunstmuseum.

Foto: Kunstmuseum Heidenheim

Erstmals zeigt das Kunstmuseum Heidenheim mit der Ausstellung "How to Face Picasso" von Hannah Cooke eine weibliche Perspektive auf den spanischen Künstler. Aus diesem Anlass lädt der Förderkreis Kunstmuseum Heidenheim auf Mittwoch, 20. September 2023 alle interessierten Frauen zu einer Ladies Night in die Räume des Museums ein. Beginn ist um 18.30 Uhr. Eingangs führt Museumsleiter Marco Hompes durch die Ausstellung, in der Werke von Cooke und Picasso aufeinandertreffen. Danach ist bei spanischem Cava und Tapas ausreichend Zeit für Gespräche. Der Förderkreis bittet um verbindliche Zusagen bis Freitag, 15. September 2023 bei pl-lange@t-online.de, bettina.kruse53@gmail.com oder unter Tel. 07321 – 327 4824 zu den Öffnungszeiten des Kunstmuseums. Der Eintritt kostet 12 Euro, Mitglieder des Förderkreises zahlen 8 Euro.

UNTERNEHMEN DER REGION