hru

Bilderstrecke: Skoda-Buffet im Autohaus Marnet in Heidenheim

Am Samstag, 21. Januar, war im Autohaus Marnet wieder Gelegenheit für einen ausgiebigen Besuch mit Einblicken  in das breite Angebot des Autohauses.
Bilder
zur Bildergalerie

Mit dem Skoda-Buffet im Autohaus Marnet in der Aufhausener Straße in Heidenheim bot sich am Samstag, 21. Januar, endlich wieder die Gelegenheit für einen ausgiebigen Besuch im Autohaus und einen Einblick in das Angebot der Marke Skoda, die das Autohaus Marnet seit 2018 am ehemaligen Standort der Firma Kummich führt. Direkt nebenan gibt es nach wie vor auch noch den VW-Standort von Marnet.

"Nach allen Widrigkeiten der vergangenen Jahre wollten wir den Leuten einfach wieder Lust machen, sich bei uns zu informieren und unseren Skoda-Standort in Heidenheim bekannt machen", sagt Verkaufsleiter Sven Dangelmaier. Während die Erwachsenen sich also schicke Neuwagen ansehen konnten, war auch für die Kinder mit dem Programm des Kinderschutzbundes einiges geboten. "Es liegt uns sehr am Herzen, soziale Institute hier vor Ort zu unterstützen, und die Lebensbedingungen von Kindern zu verbessern", so Dangelmaier. Auch kulinarisch wurden die großen und kleinen Gäste mit dem Catering über die Vereinsgaststätte des SV Mergelstetten sowie durch die Cocktailbar "Smoothie_on_Tour" gut versorgt.

Zudem stellte sich bei dieser Gelegenheit das aktuelle Team des Autohauses vor, das neben Sven Dangelmaier aus drei Verkäufern, zwei Kräften in der Service-Annahme sowie zwei Empfangsdamen besteht. Dangelmaier zeigte sich zufrieden: "Das Feedback am Samstag war wirklich gut. Wir freuen uns schon jetzt auf die Neuauflage im kommenden Jahr."

Info

Sie finden uns in Heidenheim-Aufhausen gegenüber von BAUHAUS

Im Verkauf geöffnet von Montag bis Freitag 8 bis 18 Uhr sowie samstags von 9 bis 13 Uhr.

Im Service geöffnet von Montag bis Freitag 7 bis 17 Uhr sowie samstags von 8 bis 12 Uhr.


Weitere Nachrichten Laendle24

UNTERNEHMEN DER REGION