lis

Anmelden für „Jugend musiziert“

Der Regionalwettbewerb Ostwürttemberg findet vom 22. bis 24. Januar in Aalen und Waldstetten statt. Anmeldungen werden bis zum 15. November angenommen.
Bilder

Foto: Schloss Kapfenburg

Anfang 2021 heißt es wieder: Vorhang auf für „Jugend musiziert“! Die erste Stufe des Musikförderprojekts startet im Januar in Ostwürttemberg mit dem Regionalwettbewerb in Aalen und Waldstetten.
 
Ein ausgefeiltes Hygienekonzept garantiert die Einhaltung aller Bestimmungen. Zudem werden die Wertungsspiele nicht öffentlich sein, und die Anzahl der Begleitpersonen der Teilnehmenden ist beschränkt.
 
Der Regionalwettbewerb gastiert in den Räumlichkeiten der Musikschule Aalen im neu eröffneten Kulturbahnhof. Die Wertung in der Kategorie Schlagzeug-Ensemble wird in der Musikschule Waldstetten ausgetragen.
 
Als Wertungskategorien sind ausgeschrieben in der Solowertung Blasinstrumente, Zupfinstrumente, Bass (Pop), Musical, Orgel und Besondere Instrumente. Ensemblewertung: Klavier vierhändig, Duo: Klavier und ein Streichinstrument, Duo Kunstlied: Singstimme und Klavier, Schlagzeug-Ensemble und Besondere Ensembles. Das Abschlusskonzert mit den Preisträgern ist für 7. Februar in der Stadthalle Aalen geplant.
 
Anmeldung ist bis kommenden Sonntag, 15. November möglich. Das Anmeldeformular findet man unter www.schloss-kapfenburg.deunter dem Menüpunkt „Jugend musiziert“.
 


UNTERNEHMEN DER REGION