wag

Aalen Informationen zu Post-Covid und ME/CFS

Am Samstag, 21.Oktober findet im Beruflichen Schulzentrum Aalen von 10 bis 16 Uhr ein informativer Fachtag zum Thema chronische Fatigue statt. Mehr dazu.
Bilder
Als Fatigue bezeichnet man eine starke, anhaltende Schwäche und schnelle Erschöpfung. Aber auch viele weitere körperliche, geistige und psychische Beschwerden sind möglich.

Als Fatigue bezeichnet man eine starke, anhaltende Schwäche und schnelle Erschöpfung. Aber auch viele weitere körperliche, geistige und psychische Beschwerden sind möglich.

Foto: Adobestock/CineLens/peopleimages.com

Der Tag richtet sich an medizinisches Fachpersonal wie Ärzte und Psychotherapeuten, aber auch an alle Betroffenen und deren Angehörige: Sie können umfassende Informationen über die Krankheitsbilder „Myalgische Enzephalomyelitis/Chronic Fatigue Syndrome (ME/CFS) und Post-Covid“ gewinnen. Für den Informationstag wurden namhafte Referenten wie Prof. Dr. Michael Sadre Chirazi-Stark (Hamburg) oder Prof.Dr. med. Anne Barzel (Uniklinik Ulm) gewonnen.

Bei ME/CFS handelt es sich um eine Multisystemerkrankung mit Dysregulation des Immunsystems, des autonomen Nervensystems, des Gefäßsystems und des zellulären Energiestoffwechsels. Post-Covid bezieht sich auf die Symptome, die Menschen nach einer Infektion mit dem Corona-Virus erleben können, auch wenn sie die akute Phase der Krankheit überstanden haben.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, Anmeldung ist erforderlich. Das genaue Programm sowie Informationen zu den hochkarätigen Referenten und zur Anmeldung findet man online unter https://medotcfs.wpcomstaging.com/aktuelles.


Weitere Nachrichten Laendle24

UNTERNEHMEN DER REGION