Konzerte des Jungen Kammerchors Ostwürttemberg

 |  30

Nach eineinhalb Jahren "Corona-Stille" gibt der Jungen Kammerchor Ostwürttemberg wieder Konzerte in der Region.

Bilder

Foto: JKO, Robert Straubmüller

Nach einer Probenwoche mit Stimmbildnern des Vokalwerks Nürnberg auf Schloss Kapfenburg folgt für den Jungen Kammerchor Ostwürttemberg das Konzertwochenende hier in der Region. Nach eineinhalb Jahren Probepause startet der Chor diesen Sommer mit einem geistlichen Konzertprogramm unter dem Titel "Salve".
 
Das Programm umfasst Werke von der englischen Vokalmusik des 16. Jahrhunderts von Thomas Tallis über Liszt und Rheinberger bis hin zu zeitgenössischen Stücken von etwa Jaakko Mäntyärvi und Ola Gjeilo. Auch sprachlich zeigt der JKO sein vielfältiges Können: Neben Latein, Deutsch und Englisch sind in diesem Jahr auch Russisch und - auch für den Chor ein Novum - Isländisch im Stück "Heyr, himna smiður" ("Hör, Schmied des Himmels") zu hören. Einige der Stamm-Besucher*innen werden unter den Werken ein paar alte Favoriten wie das Spiritual "Down to the river to pray" erkennen, das schon 2016 auf der Konzertreise nach London erklungen ist. Zudem wird die Eigenkomposition "Alleluia - all that you are righteos, shout for joy!" des Chorleiters Thomas Baur aufgeführt.
 
Die Konzerte unter der Leitung von Maddalena Ernst und Thomas Baur finden am Freitag, den 17.09.2021, 20 Uhr in der Marienkirche Heidenheim am Samstag, den 18.09.2021, 19 Uhr im Heilig-Kreuz-Münster Schwäbisch Gmünd und am Sonntag, den 19.09.2021, 17 Uhr in der Evangelische Stadtkirche Ellwangen statt. Der Eintritt zu den Konzerten ist frei - Spenden werden erbeten.
 
Es gilt die Corona-Verordnung inklusive der 3G-Regel. In der Kirche besteht Maskenpflicht. Besucherdaten werden erfasst mittels Luca-App oder einem Kontaktdatenformular (Download:www.jko.heidenheim.com), das ausgefüllt zum Konzert mitgebracht werden kann. Kurzfristige Änderungen sind aufgrund COVID-19-Pandemie möglich. Aktuelle Regelungen auf www.jko.heidenheim.com.
 
Landratsamt Heidenheim