Freie Evangelische Schule lädt zum offenen Informationsabend 31  |  07.10.2020 07:00

Welche Schule ist die richtige für mein Kind? Die Freie Evangelische Schule lädt zum offenen Informationsabend in die Aula von FES-Gymnasium und FES-Realschule ein.

Bilder
MAXIMAL 24 SCHÜLER PRO KLASSE: Aktuell werden 225 Schüler aus dem ganzen Landkreis Heidenheim und den angrenzenden Ortschaften unterrichtet.

MAXIMAL 24 SCHÜLER PRO KLASSE: Aktuell werden 225 Schüler aus dem ganzen Landkreis Heidenheim und den angrenzenden Ortschaften unterrichtet.

Foto: stock.adobe-com/WavebreakMediaMicro

Was ist der richtige Weg für mein Kind? Eltern bei dieser Entscheidung für die Wahl der weiterführenden Schule nach der vierten Klasse Unterstützung sowie konkrete Information über das schulische Angebot des FES-Gymnasiums und der FES-Realschule anbieten, das ist die Intention des Informationsabends am kommenden Montag, 12. Oktober ab 18.30 Uhr an der Freien Evangelischen Schule, Kurze Straße 9 in Heidenheim.
 
Alle interessierten Eltern sind zu dieser offenen Informationsveranstaltung eingeladen. Die Freie Evangelische Schule bietet mit einem umfassenden Angebot von Kita über Grundschule bis zu Realschule und Gymnasium eine qualitativ hochwertige und ganzheitliche Bildung für Kinder und Jugendliche jeglichen Alters. Engagierte, in christlicher Verantwortung stehende Lehrer, die begeistert davon sind, mit Kindern und Jugendlichen das Beste zu erreichen, vermitteln seit Gründung der privaten Heidenheimer Schule vor 25 Jahren wertvolle Bildung in kleingliedrigen Lerngruppen von maximal 24 Schülern je Klasse und ermöglichen so individuell angepasste Schullaufbahnmöglichkeiten und Bildungsabschlüsse in einer motivierenden Lernatmosphäre.
 
Das erst vor fünf Jahren neu gegründete FES-Gymnasium, das im neuen Schuljahr 2020/21 von aktuell bereits 90 Gymnasiasten besucht wird, bringt aufgrund der familiären Lernumgebung Schüler besonderen Lernerfolg. Ein handfestes Gegengewicht zur reinen Kopfarbeit bieten sowohl an FES-Gymnasium als auch FES-Realschule erlebnispädagogische Angebote im Rahmen von Klassenexkursionen, Projektwochen oder Methodentagen. Die Schüler lernen, sich in der Gemeinschaft zu behaupten, soziale Verantwortung zu übernehmen, teamfähig zu handeln und sich so zu starken, beziehungsfähigen und verantwortungsvollen Persönlichkeiten zu entwickeln.
 
Für die fünften Klassen werden bereits Vormerkungen entgegengenommen. Anmeldeformulare für Viertklässler und interessierte Quereinsteiger für die zum Schulstart 2021/2022 in den fünften Klassen zur Verfügung stehenden 24 Plätze je Schulart können bereits mitgenommen werden.
 
Wegen der aktuellen Situation wird Anmeldung empfohlen, Plätze für die Info-Veranstaltung werden nach Eingang der Mails (unter Angabe von Vor- und Zuname sowie Telefonnummer) an gymnasium@fes-heidenheim.de oder realschule@fes-heidenheim.de vergeben. Selbstverständlich sind Anmeldungen oder Rückfragen auch unter Tel. 07321.273785 jederzeit möglich. Sollten kurz vor der Veranstaltung noch Plätze frei sein, wird dies auf www.fes-heidenheim.de bekanntgegeben. In diesem Fall wird dann kurzfristig noch ein kleiner Abendeinlass zum Infoabend organisiert.