Vorbereitende Arbeiten für Baugebiet Reutenen-Süd beginnen 97  |  17.02.2021 14:00

Das Regierungspräsidium Stuttgart hat den Bebauungsplan Reutenen-Süd in Heidenheim genehmigt.

Bilder
Die Reutenen in Heidenheim

Die Reutenen in Heidenheim

Foto: Archiv/Geyer-Luftbild

„Ich bin glücklich, dass wir in Heidenheim mit diesem Baugebiet die Grundlage für neuen Wohnraum schaffen“, sagt Oberbürgermeister Bernhard Ilg zum Vorhaben. Das künftige Baugebiet bietet Platz für circa 60 Bauplätze für Wohnhäuser. Die Ausschreibungen für die Tiefbauarbeiten laufen derzeit, die Arbeiten beginnen im Verlauf des Frühjahrs.
 
Bereits am Montag, 15. Februar, haben die Arbeiten zur Erschließung des künftigen Baugebiets Reutenen-Süd begonnen. Die Umwandlungsgenehmigung wurde von der Körperschaftsforstdirektion Freiburg ebenfalls erteilt. Als ökologischen Ausgleich für die Bäume, die nun gefällt werden, lässt die Stadt Heidenheim auf einer gleich großen Fläche – insgesamt 4,12 Hektar – Bäume pflanzen. Zusätzlich wurden noch 11,5 Hektar (gefordert waren 7,3) Waldrefugien und ein Walderlebnisspielplatz geschaffen.
 
pm/Stadt Heidenheim