Videos: Die vier OB-Kandidaten in Kurzinterviews 68  |  11.06.2021 11:00

Nach der Veranstaltung waren die Kandidaten zu weiteren persönlichen Fragen in Kurzvideos bereit:

Bilder

Foto: Daniela Stängle

Im Naturtheater auf dem Heidenheimer Schlossberg haben sich am Dienstagabend, 08. Juni, von 18 bis 21 Uhr die vier Kandidaten zur Wahl des Heidenheimer Oberbürgermeisters am Sonntag, 20. Juni, persönlich vorgestellt. OB Bernhard Ilg moderierte die vier aufeinanderfolgenden, 15-minütigen Präsentation der Kandidaten Dr. Klaus Nopper, Matthias Förster, Michael Salomo und Matthias Ludewig ebenso wie die anschließenden Publikumsfragen, abwechselnd von Besuchern im Naturtheater und des Onlinepublikums.
 
Die Kandidaten gaben Auskunft zur eigenen Person, zur Kandidaturmotivation, dem beruflichen Werdegang, zu ihren kommunalpolitischen Ansätzen und Schwerpunkten. Bürger befragten die Kandidaten im Anschluss etwa zwei Stunden lang zu verschiedenen Themen, wie den jeweiligen Plänen der Kandidaten für die Stadtentwicklung, der Bedeutung der Entwicklung der Verkehrswege, zur Vision von Heidenheim als Bildungsstadt, der Einstellung zur Grundsteuersenkung, der multikulturellen Integration in Heidenheim, der Ortsentwicklung der Teilorte Oggenhausens und Großkuchens, dem Sicherheitskonzept für Heidenheim, zu bezahlbarem Wohnraum oder ihrer Einschätzung, was die Kandidaten im Vergleich zur besten Partie für Wähler mache.
 Nach der Veranstaltung waren die Kandidaten für Ihre Wählerschaft zu weiteren persönlichen Fragen in Kurzvideos bereit.   Die Videos finden Sie auf dem Youtube-Kanal von Ländle24  
Daniela Stängle