Sydney Ellis & her Mindnight Preachers am 6. November in der Walter-Schmid-Halle Giengen 15  |  09.10.2020 17:00

Im Rahmen der Reihe „Giengener Konzerte“ ist am 6. November 2020 Sydney Ellis, eine der beliebtesten Blues-/Jazz-/Gospelsängerinnen Europas“ mit ihrer Band Midnight Preachers um 20 Uhr in der Walter-Schmid-Halle Giengen zu Gast. Saalöffnung ist ab 19.15 Uhr.

Bilder
Sydney Ellis

Sydney Ellis

Foto: TonART-promotions

Im Jahr 1991, am Tag nach ihrem 44. Geburtstag, begann Sydney Ellis ihre Karriere als Sängerin. Nachdem sie in mehreren Bands in ihrer Heimatstadt Los Angeles aktiv war, gründete die Powerfrau ihre eigene Band. Es folgten mehrere Alben und weit über 1.500 Konzerte in mehr als 27 Ländern.
 
Mit der Leidenschaft für Blues, Soul und Jazz sowie der positiven Ausstrahlung ihrer warmen und kraftvollen Stimme begeistert das Energiebündel immer wieder aufs Neue. Sydney Ellis betritt die Bühne, erhebt ihre Stimme und bringt die Zuhörer zum Staunen. Stets mit einem Lächeln auf den Lippen, groovt sie durch ihr Repertoire aus über 200 eigenen und gecoverten Songs von Künstlern wie Muddy Waters, Louis Armstrong, Nina Simone, Billie Holiday, John Lee Hooker oder Dinah Washington.
 
Die Musik hat ihr eine unbeschreiblich große Leidenschaft gegeben, die nur wenige Menschen in ihrem Leben erfahren dürfen. Das Wort „glücklich“ kann nicht annähernd das Gefühl beschreiben, das die Musik und die Menschen, die sie unterstützen, ihr gegeben haben. Und genau dieses Glück darf das Publikum einen Abend lang mit ihr teilen.
 
 
Mit einer eher akustischen Band, bestehend aus Klavier, Tenorsaxophon, Schlagzeug und Bass, erleben die Zuhörer einen Abend aus dem unerschöpflichen Fundus, den Sydney Ellis „African American Folk Music“ nennt. Es wird dynamisch, temporeich, groovig und emotional. Sydney, unterstützt durch ihre Midnight Preachers, führt das Publikum von atemberaubend leisen Momenten zu hart treibenden Nummern, die jeden immer tiefer in die Welt ihrer Musik hinein ziehen.
 
Karten gibt es im Vorverkauf bei der Tourist-Information der Stadt Giengen, Marktstraße 9, 89537 Giengen, Tel. 07322/952-2920, E-Mail: tourist-information@giengen.de, bei Schreibwaren Süßmuth, Marktstraße 13, Giengen, Tel. 07322/5114, unter www.eventim.de  und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen von eventim. Die Karten kosten im Vorverkauf 17,- Euro und ermäßigt 13,- Euro. An der Abendkasse kosten die Karten jeweils drei Euro mehr. Die Veranstaltung findet unter Berücksichtigung der derzeit gültigen Corona-Vorschriften statt.
 
pm/Stadt Giengen