Roderich Kiesewetter zu Besuch bei „Freunde schaffen Freude“ 28  |  28.05.2021 08:00

Am Dienstag (25. Mai) hat Roderich Kiesewetter MdB Inge Grein-Feil, die Vorsitzende der Aktion “Freunde schaffen Freude e.V.“ und Siggi Feil vor Ort in der Arche in Dischingen besucht.

Bilder
Das Foto zeigt (v.l.:) Roderich Kiesewetter MdB, Inge Grein-Feil, Norbert Bach.

Das Foto zeigt (v.l.:) Roderich Kiesewetter MdB, Inge Grein-Feil, Norbert Bach.

Foto: Siggi Feil

Der Bundestagsabgeordnete informierte sich im persönlichen Gespräch über die Lage der Gemeinweseninitiative in Zeiten der Corona-Beschränkungen aufgrund des andauernden Lockdowns. Mit dabei war auch der frühere Chef des Jobcenters, Norbert Bach, der den „Freunden“ bei speziellen Angelegenheiten unterstützend zur Seite steht. Summasumarum hat die integrative Initiative mit allen Problemen, auch finanzieller Art, zu kämpfen - wie derzeit viele anderen sozialen und kulturellen Einrichtungen.
 
„Was wir zu bewältigen haben, ist eine schwere Herausforderung, trotz Kurzarbeitergeld für zwei Mitarbeiter und diversen Spenden.“ Auch wie es in absehbarer Zeit weitergeht, bleibt abzuwarten, da in der Begegnungsstätte aufgrund der Abstandregelungen seit Mitte März 2020 keine Veranstaltungen durchgeführt werden können. Dank dem Entgegenkommen der Gemeinde sind jedoch hoffentlich bald wieder Kulturveranstaltungen in der Egauhalle möglich.
 
 
pm/ Freunde schaffen Freude