OB Salomo: "Oggenhausens Eingemeindung gleich einer Liebesheirat"

 |  19

Oggenhausen feiert Eingemeindung nach Heidenheim

Bilder
MV Oggenhausen spielt zur 50-jährigen Eingemeindung auf Foto: Stadt Hdh

MV Oggenhausen spielt zur 50-jährigen Eingemeindung auf Foto: Stadt Hdh

Mit viel Musik, Aufführungen von Kindergartenkinder, Grundschulkindern und Vereinen haben mehr als 250 Gäste – darunter Vertreter aus Politik, Verwaltung, Gesellschaft und vielen Bürgern– am Samstag in Oggenhausen 50 Jahre Eingemeindung nach Heidenheim gefeiert. Zum 1. Januar 1971 trat der Eingemeindungsvertrag inkraft, dem in den Monaten zuvor die Bürgerschaft der damals eigenständigen Gemeinde und die Gemeinderäte Oggenhausens und Heidenheims zugestimmt hatten.
 
Oberbürgermeister Michael Salomo verglich den Zusammenschluss der beiden Kommunen als eine Ehe. Angesichts der großen Zustimmung, die dem Schritt vorangegangen war, sprach er von einer Liebesheirat und einem Festtag, den man gemeinsam begehe und an dem man gemeinsam auf das Erreichte zurückblicke. Auch Ortsvorsteher Jörg Maierhofer nannte den Zusammenschluss die richtige Entscheidung, erwähnte ebenfalls gemeinsame Projekte wie das neue Feuerwehrmagazin oder den neuen Sportplatz. Die Einführung der Ortschaftsverfassung hat sich in seinen Augen bewährt. „Diese Selbstverwaltung hat dazu geführt, dass Oggenhausen eine tolle Dorfgemeinschaft hat, die sich an der guten Vereinsarbeit zeigt.“
 
Die lebendige Dorfgemeinschaft zeigte sich an dem Festabend auch anhand vieler Darbietungen im Programm. Die Kindergartenkinder aus Oggenhausen traten gleich nach der Begrüßung durch Moderator Ralf Goisser auf die Bühne und führten einen Tanz auf, wenig später spielten Grundschulkinder eine Unterrichtszene nach. Vor dem gemeinsamen Abendessen führten Sängerbund und Musikverein Frohsinn das Oggenhauser Lied auf. Mit Stücken des Musikvereins, einem Bildvortrag „Oggenhausen einst und jetzt“, dieser wird am 21. November in ausführlicher Form wiederholt, Liedern des Sänderbunds, einem sehenswerten Männerballett des RSV Oggenhausen und einer agilen Darbietung der Frauengymnastik „fit4you“ klang der Abend beim gemütlichen Beisammensein aus. pm/Stadt Heidenheim