Neue Sprechzeiten in der Corona-Ambulanz ab 1. Oktober 50  |  30.09.2020 12:00

Die Corona-Ambulanz auf dem Gelände des Klinikums Heidenheim hat ab 1. Oktober neue Sprechzeiten. Terminvereinbarung ist nicht nötig.

Bilder

Foto: stock.adobe.com/malkovkosta

Für symptomatische Patienten mit Covid-Symptomen (Fiebersprechstunde): Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag 18 bis 21 Uhr, Mittwoch 15 bis 21 Uhr, Samstag, Sonntag und an Feiertagen 11 bis 21 Uhr.
 
 
Für asymptomatische Reiserückkehreraus Risikogebieten (Pflichttest): Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag 17.30 bis 18 Uhr. Ein geeigneter Nachweis in Papierform über einen Aufenthalt im Ausland ist vorzulegen.
 
 
Das Angebot für die Testung für asymptomatische Lehrer, Erzieher sowie das weitere Personal an Schulen, Kindertagesstätten und in der Kindertagespflege wird bis 1. November verlängert und kann jeden Mittwoch von 14 bis 15 Uhr wahrgenommen werden. Die in den Einrichtungen tätigen, asymptomatischen Personen erhalten über die jeweilige Schule oder Kindertageseinrichtung ein Formular, das zweimalig zur Testung berechtigt. Dieses Formular ist zur Abstrichentnahme in der Corona-Ambulanz mitzubringen.