Naturschutz-Camp auf dem Alpaka-Hof 25  |  18.06.2021 16:00

Wer jung ist, sich im Naturschutz beteiligen und eine Woche Abenteuer erleben möchte, ist beim Camp der Umweltstation „Mooseum“ Bächingen genau richtig.

Bilder

Foto: Mooseum

Zum wiederholten Mal findet das fünftägige Naturschutz-Camp von Montag, 23. bis Freitag, 27. August statt. Basislager ist der Alpaka-Hof in Riedhausen.
 
Auf dem Plan stehen Naturschutzarbeiten ebenso wie Baden, Lagefeuer, Abenteuer und Spiele. Geeignet ist das Camp für Jugendliche von zwölf bis 16 Jahren, in den Kosten enthalten sind Übernachtung im Zelt, alle Mahlzeiten, Getränke und Material. Diplom-Biologe Sebastian Diedering leitet das Camp und freut sich über das Dankeschön der Arbeitsgemeinschaft Donaumoos: Für die tatkräftige Naturschutzarbeit steuert diese einen Beitrag zur Teilnahmegebühr bei.
 
Nähere Info und Anmeldung im Sekretariat, Tel. 07325.952583 (werktags von 9 bis 12 Uhr) oder online unter www.mooseum.net.