Natur- und Kunsttage in den Herbstferien 28  |  08.10.2020 15:00

Der Kinderschutzbund veranstaltet in den Herbstferien Natur- und Kunsttage für Kinder von acht bis zwölf.

Bilder

Foto: Kinderschutzbund

Der erste Tag steht unter dem Motto „Bildhauern mit Porenbeton“. Inspiriert von der Natur modellieren die Kinder einen Ytongstein und gestalten daraus farbige Figuren für drinnen und draußen. Am zweiten Tag widmen sich die Teilnehmer der bunten Welt der Farben. Mit selbst hergestellten Spachteln entstehen spannende und einmalige Kunstwerke.
 
Am dritten Tag findet eine Waldrallye statt. Hierbei gilt es, knifflige Aufgaben rund um das Thema Natur in Gruppenarbeit zu lösen und dabei etwas über unsere Umwelt zu lernen. Aus Naturmaterialien entsteht am vierten Tag eine Futterstation für heimischen Tiere, und den krönenden Abschluss bildet eine gespenstisch schöne Halloween-Party mit selbst kreierten Getränken und Snacks am letzten Ferientag.
 
Das Ferienprogramm findet vom 26. bis 30. Oktober jeweils von 8.30 bis 12.30 Uhr beim Kinderschutzbund an der Robert-Koch-Straße 28 in Heidenheim statt. Festes Schuhwerk, Vesper und Getränk sind Voraussetzung, verbindliche Anmeldung bis Montag, 19. Oktober ist erforderlich. Nähere Info: Tel. 07321.23550 oder online unter www.kinderschutzbund-hdh.de.