Nattheim sagt Breamahock, Kinderfest und Motorradfrühling ab 17  |  04.04.2021 09:00

Doch die Corona-Pandemie zwingt die Gemeinde Nattheim erneut dazu, drei der größten Veranstaltungen schon jetzt abzusagen.

Bilder

Foto: Archiv/Christian Thumm

Ein bisschen Hoffnung hatte man in Nattheim bis zuletzt - Hoffnung, dass der Sommer wieder unter dem Zeichen der Geselligkeit stehen würde. Doch die Corona-Pandemie zwingt die Gemeinde erneut dazu, drei der größten Veranstaltungen schon jetzt abzusagen: Den Breamahock, das Kinderfest und den Motorradfrühling.
 
Auf alle drei Großveranstaltungen müssen die Nattheimer also auch in diesem Jahr verzichten. Besonders schade dabei: Das Kinderfest, das im Jahr 1871 zum ersten Mal gefeiert wurde, hätte dieses Jahr sein 150-jähriges Bestehen gefeiert. Ob das Jubiläum im nächsten Jahr nachgeholt oder es in sonstiger Weise gefeiert wird, ist laut Gemeindeverwaltung derzeit noch unklar.