Literaturtage in Heidenheim im Mai 2022

Stadt Heidenheim 414
Im Mai 2022 finden in Heidenheim die nächsten Literaturtage statt – und sollen künftig als Literatur-Biennale verstetigt werden.
Bilder

Foto: stock.adobe.com/Roman Motizov

Zehn Tage lang, vom 13. bis 22. Mai 2022, dreht sich in Heidenheim alles um die Welt der Bücher, der neuen Medien und der Medienbildung.
 
„Mit den Literaturtagen und der künftigen Literatur-Biennale wollen wir Heidenheims Rolle in der Region als Zentrum der Kultur stärken und unseren Teil zur Medienbildung aller Altersgruppen beitragen“, sagt Oberbürgermeister Michael Salomo.
 
Die Stadt knüpft mit der Veranstaltung an die Baden-Württembergischen Literaturtage in Heidenheim im Jahr 2010 an, als sie den Titel „Literaturhauptstadt auf Zeit“ trug und die Bevölkerung begeistert Anteil am Event nahm.
 
Die „Literaturtage multimedial 2022“ präsentieren Lesungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, Musik und Literatur, Kindertheater und Workshops, Filme, Gaming und Medienbildung und weitere Aktionen. Regionale Autoren und bekannte Persönlichkeiten werden im Festival zu Gast sein, etwa Moderatorin und Autorin Elke Heidenreich und Literaturkritiker Denis Scheck, die Schauspieler Sönke und Wotan Wilke Möhring, Autorinnen Antje Rávic Strubel und Ursula Poznanski oder Lyrikerin Nora Gomringer und Patrick Findeis stellt sein brandneues Buch vor.