Lichterglanz statt Weihnachtsmarkt 44  |  10.11.2020 12:00

Die romantische Burgweihnacht in der Stauferburg Katzenstein wird in diesem Jahr anders aussehen als in den vergangenen Jahren.

Bilder

Foto: Archiv/Christian Thumm

Wegen der Corona-Verordnungen wird es keinen Weihnachtsmarkt mit Händlern und Verkaufsständen geben.
Dennoch soll sich zwischen dem 4. Dezember und dem 31. Januar beim Besuch der Burg etwas Weihnachtsgefühl einstellen. Jeweils samstags von 15 bis 21 Uhr und sonntags von 11 bis 18 Uhr soll das historische Gemäuer in zahlreichen Lichtern erstrahlen.