Landkreis Heidenheim: Neue Klimaschutzmanagerin Linda Beer 27  |  04.10.2020 14:00

Linda Beer ist seit 1. September die neue Klimaschutzmanagerin des Landkreises Heidenheim

Bilder
Linda Beer im Amt der Klimaschutzmanagerin

Linda Beer im Amt der Klimaschutzmanagerin

Foto: Landratsamt Heidenheim

Zu den Aufgaben Beers im Landratsamt Heidenheim gehört unter anderem das Management der Energieberatung, sowie die Umsetzung und Weiterentwicklung des Integrierten Klimaschutzkonzeptes des Landkreises gehören. Besonders wichtig sei ihr hierbei eine ganzheitliche Denkweise für eine ökologisch, ökonomisch und sozial nachhaltige Zukunft. Linda Beer sieht beim Thema Klimaschutz und Nachhaltigkeit vor allem die Kommunen in vieler Hinsicht als Vorbilder, sowohl für die Bürger, als auch für die Unternehmen. Denn vor allem im Bereich Klimaschutz könne ein Landkreis viel bewirken. „Klimaschutz ist eine Querschnittsaufgabe Der Austausch ist sowohl auf Bundesebene als auch auf kommunaler Ebene zentraler Bestandteil. Ich freue mich sehr darauf, die Akteure kennenzulernen und das vorhandene Netzwerk weiter auszubauen“, sagt Beer.
 
Beer absolvierte an der Hochschule für Technik in Stuttgart ein Bachelorstudium im Bereich Infrastrukturmanagement. Ihren Master des Umweltmanagements und Stadtplanung in Ballungsräumen machte sie an der Hochschule RheinMain in Wiesbaden. Während dieser Zeit konnte die 28-Jährige bei studienbezogenen Praxisthemen erste Erfahrungen zum Thema Klimaschutz gewinnen.
 
Die Klimaschutzmanagerin ist erreichbar unter Tel. 07321 321-1341 und per Mail l.beer@landkreis-heidenheim.de pm/Landratsamt Heidenheim