Klinikum: Besuche werden wieder eingeschränkt 53  |  19.07.2021 16:30

Wegen des Anstiegs der Inzidenz müssen gemäß Corona-Verordnung bestimmte Einschränkungen bei der Besucherregelung im Klinikum Heidenheim und in der Geriatrischen Rehaklinik Giengen erfolgen.

Bilder

Foto: Markus Brandhuber

Es wird auf die Vorgaben der „3G“-Regel verwiesen, von geimpften oder genesenen Besucher wird ein entsprechender Nachweis gefordert. Für sie gelten keine Einschränkungen der täglichen Besucherzahl pro Patient.
 
Besucher ohne Impf- oder Genesenennachweis müssen einen maximal 48 Stunden alten negativen Antigen- oder PCR-Test mitbringen.
 
Ferner gilt für nicht geimpfte oder genesene Besucher die Einschränkung, dass jeder Patient pro Tag für eine Stunde lang nur einen Besucher empfangen darf.
 
Besuchszeit ist von 13 bis 18 Uhr. Für Besucher gelten weiterhin die Pflicht zum korrekten Tragen einer FFP 2-Maske ohne Ausatemventil sowie die Einhaltung der Hygieneregeln.
 
Alle Besucher müssen sich beim Betreten registrieren lassen und eine Checkliste zu ihrem Gesundheitszustand ausfüllen. Pro Patientenzimmer ist jeweils nur ein Besucher zur selben Zeit zulässig.