Jede Menge los im Kulturgewächshaus Birkenried

lis 27

Was im Kulturgewächshaus Birkenried in den kommenden Wochen auf dem Programm steht:

Bilder

Foto: Bernhard Eber

Schnittmuster anwenden oder selbst erstellen, upcyceln, kreativ werden: Modedesignerin Annette Keis zeigt am Samstag, 20. November, von 14 bis 18 Uhr, wie man mit Stoffen, Schnittmustern, alten Kleidern und Jeans umgehen kann.
 
Eintauchen in die Flamenco-Community kann man ebenfalls: Für neue Gesichter besteht die Chance, gleich mitzumachen - Anfänger am Samstag und Sonntag jeweils um 15 Uhr, Fortgeschrittene ebenfalls Samstag und Sonntag jeweils um 17.15 Uhr. Bei allen Workshops gilt 2 G
 
Auch Kinder kommen auf Ihre Kosten: Von der kleinen Ameise bis zum lebensgroßen Elefanten tummeln sich eine Menge Tiere im Skulpturenpark (Bild). Ein Spaziergang über das Gelände kommt einer Entdeckungsreise gleich, die hinter Buschgruppen und Bäumen immer wieder neue Überraschungen bereithält.
 
Das Kulturgewächshaus Birkenried liegt an der B 16 zwischen Günzburg und Gundelfingen. Nähere Info unter Tel. 0172.3864990 oder online unter www.birkenried.de.