Heidenheimer Stadtlauf fällt erneut aus 48  |  28.04.2021 16:30

Der Heidenheimer Sparkassen-Stadtlauf wird auch in diesem Jahr ausfallen. Eine Veranstaltung dieser Größe sei in der momentanen Situation nicht durchführbar, heißt es von Seiten der Veranstalter.

Bilder
Auch schon wieder zwei Jahre her: auch in diesem Jahr muss der Heidenheimer Stadtlauf pandemiebedingt ausfallen.

Auch schon wieder zwei Jahre her: auch in diesem Jahr muss der Heidenheimer Stadtlauf pandemiebedingt ausfallen.

Foto: Rainer Lauschke

Der Vorstand des Stadtlaufvereins hat sich nach intensiver Diskussion und Austausch mit den langjährigen Partnern entschlossen, die für Sonntag, 13. Juni geplante 18. Auflage wegen der anhaltenden Corona-Pandemie abzusagen. Das Pandemiegeschehen mit seinen aktuellen Entwicklungen macht es nach Ansicht aller Verantwortlichen unmöglich, eine Veranstaltung dieser Größe für alle Teilnehmer sicher zu gestalten – auch dann, wenn das Event im Freien stattfindet.
Sowohl die Kreissparkasse als Hauptunterstützer als auch die Stadt als Initiator stehen zu dieser Entscheidung.
Bei mehr als 3000 Teilnehmern seien die vorgeschriebenen Hygieneregeln schlicht nicht anwendbar, heißt es von Seiten der Veranstalter.