Führung im Kunstmuseum Heidenheim

 |  16

Am Sonntag, 19. September, um 14 Uhr führt Kunstmuseumsleiter Marco Hompes durch die Ausstellungen von Reiner Maria Matysik und Anne Cartein.

Bilder
Kunstmuseumsleiter Marco Hompes

Kunstmuseumsleiter Marco Hompes

Foto: Rudi Penk

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Es gilt Maskenpflicht und der 3G-Nachweis.
 
Reiner Maria Matysiks Ausstellung „Institut für postevolutionäre Lebensformen“ zeigt mehrere Werkgruppen. Der Künstler arbeitet im Grenzbereich von Kunst und Naturwissenschaften und beschäftigt sich mit der Zukunft der Welt.
 
Die Bildhauerin Anne Carnein befasst sich in ihren Werken mit Pflanzen und Pilzen, analysiert deren Wuchsformen, Farben und biologischen Besonderheiten und übersetzt für „Von Wurzeln und Blüten“ ihre Beobachtungen anschließend in Skulpturen.