Entenrennen auf der Brenz erst wieder 2021 31  |  22.05.2020 11:00

Aufgrund der aktuellen Situation rund um die Corona-Pandemie muss eine weitere beliebte Veranstaltung aus dem Giengener Veranstaltungskalender entfallen: Das für den 11. Juli geplante Entenrennen kann leider nicht stattfinden.

Bilder

Foto: Stadt Giengen

Die Entscheidung ist der Stadt Giengen und dem Gewerbe- und Handelsverein nicht leicht gefallen. Aufgrund der derzeitigen Bestimmungen und Rahmenbedingungen verständigte man sich dennoch einstimmig auf die Absage. Zwar wurden verschiedene Möglichkeiten diskutiert, das Rennen in anderer Form stattfinden zu lassen. Am Ende konnten sich die Verantwortlichen aber nicht für eine der angedachten Varianten erwärmen: Sie erschienen zu anonym und wären dem eigentlichen Charakter der Veranstaltung nicht gerecht geworden.
 
„Wir sagen lieber konsequent ab und freuen uns gemeinsam aufs Entenrennen im nächsten Jahr“, kommentierte Oberbürgermeister Dieter Henle. „Dann gibt’s dort eine zusätzliche Attraktion, die großen Spaß verspricht und bereits in Planung ist!“