Duo Lyneste bei der Sonntags-Matinee in Birkenried 27  |  14.09.2020 14:00

Es gibt sie noch, die Protagonisten längst vergangener Unterhaltungskultur: Mit „Meister Eckarts Kuriositätenkabinett“ präsentiert das Kulturgewächshaus Birkenried diese rare Spezies am 19. September um 20 Uhr zusammen mit den skurrilen Zaubereien von Christian F. Berres. Eine Gelegenheit für Eltern, auch ihre „Halbwüchsigen“ mitzunehmen.

Bilder

Foto: Lyneste

Zur Sonntags-Matinee am 20. September um 14 Uhr wird es eher besinnlich mit dem Duo Lyneste. Catherine Rochat bezaubert mit ihrem charmanten französischen Accent, auf der Gitarre begleitet vom gebürtigen Engländer Andy von Treuberg und Peter Weigele auf der Querflöte.
An beiden Tagen wird Flamencolehrerin Ari la Chispa aus Berlin zu Gast sein, um Schülerinnen Flamenco auf einem wunderbar erneuerten Tanzboden näherzubringen. Auch Anfänger sind willkommen.
Eintritt: Kulturgewächshaus alle Plätze 18 Euro, bis 16 Jahre. 10 Euro. Information und Anmeldung: tickets@birkenried.de oder 0172-38 64 990, www.birkenried.de info@birkenried.de.
Um Platzreservierung wird jeweils gebeten. Platzzahl: 54 Plätze. Bei mehr Anmeldungen: Bild- und Tonübertragung zur kleinen Bühne nebenan: Am Samstag zum halben Preis; am Sonntag ist der Eintritt frei.