Die IBB-Stelle des Landratsamtes Heidenheim

lis 26

Die Informations-, Beratungs- und Beschwerdestelle (IBB-Stelle) ist eine unabhängige Anlaufstelle für Menschen mit einer psychischen Erkrankung und deren Angehörige.

Bilder

Foto: thodonal, stock.adobe.com

Das Landratsamt Heidenheim als Koordinierungsstelle ist für die Organisation und Vermittlung zuständig. Das Team der IBB-Stelle setzt sich zusammen aus der Patientenfürsprecherin als neutrale Ansprechpartnerin, Psychiatrie-Erfahrenen, Angehörigen von Menschen mit psychischen Erkrankungen und Personen, die beruflich im psychiatrischen Versorgungssystem im Landkreis Heidenheim tätig sind.
 
Bei Fragen, Unzufriedenheit mit der Behandlung im Rahmen einer psychischen Erkrankung oder bei Beschwerden ist die IBB-Stelle die richtige Anlaufstelle. Betroffene werden über wohnungsnahe Hilfs- und Unterstützungsangebote informiert. Zudem wird bei Beschwerden zwischen den Beteiligten vermittelt.
 
Die Beratungen sind kostenfrei und unterliegen der Schweigepflicht.
 
Weitere Informationen gibt es unter Tel. 07321 321-2537 oder per Email an IBB-Stelle@landkreis-heidenheim.de.
 
Landratsamt Heidenheim